fuchs

Zeitungsartikel: Lesungen mit Live-Zeichnen für Kinder in den Grundschulen Förtha und Gerstungen

Die Bibliotheken Gerstungen und Marksuhl luden Kinder zu zwei ganz besonderen Veranstaltungen ein. Im Rahmen des Förderprogramms „Bibliotheken sind bunt“ waren die Autorin Andrea Böhm und die Illustratorin Lee D. Böhm aus Leipzig am 25. September 2019 zu Gast. Unter dem Label Böhm & Böhm haben die beiden Schwestern bislang fünf Kinderbücher geschrieben und gestaltet.

Diese haben sie Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen in den Grundschulen Förtha und Gerstungen in zwei Lesungen mit Live-Zeichnen präsentiert.

Andrea Böhm entführte die Kinder in die von ihr ersonnenen Kinderbuchgeschichten um einen kleinen Spatz, einen Pelikan oder ein eigenwilliges Wildschwein und Lee D. Böhm zeichnete live dazu mit digitalem Zeichenstift. Auf der Leinwand konnten die Kinder so die Entstehung mancher Illustrationen verfolgen und bestaunen, wie mit wenigen gekonnten Strichen viel ausgedrückt werden kann. Das kam bei den Kindern sehr gut an, so dass sogar „noch eine, noch eine…Geschichte“ im Chor gerufen wurde.

Einige der Bücher können ab sofort in den Bibliotheken der Gemeinde in Gerstungen und Marksuhl ausgeliehen werden!