fuchs

Mitteilung zum geplanten Sponsorenlauf am 01.11.2019

In diesem Schuljahr werden wir unseren ersten Sponsorenlauf veranstalten. Wir möchten die Bewegungsfreude der Kinder fördern und damit gleichzeitig Gutes für die Gemeinschaft tun. Die Kinder sollen dabei in einem zeitlich begrenzten Rahmen Runden laufen.

Für ihre Leistung erhalten sie von einem selbst gesuchten Sponsor einen vorher vereinbarten Betrag pro Runde. Dieses Geld wird dann in der Schule für die Anschaffung von Schulshirts für öffentliche Veranstaltungen verwendet. Ferner soll das Kinderhospiz mit einer Spende unterstützt werden.

Während der Veranstaltung achten wir selbstverständlich auf die Gesundheit der Kinder. Daher ist es auch erlaubt, die Runden zu gehen. Außerdem behalten wir uns vor, den Lauf für einzelne Kinder abzubrechen, wenn die Gesundheit beeinträchtigt werden könnte.

Anmerkungen zum Ablauf:

  1. Die Kinder bekommen ihre persönliche Laufkarte durch ihre Klassenlehrer.
  2. Jeder Schüler sucht sich selbstständig einen Sponsor (Großeltern, Patentante, …). Mit diesem wird ein fester Betrag für jede gelaufene Runde vereinbart und schriftlich auf der Laufkarte festgehalten.
  3. Die Laufkarte wird beim Klassenlehrer abgegeben und von diesem bis zur Veranstaltung aufbewahrt.
  4. Am 01.11. läuft der Schüler in maximal 15 Minuten so viele Runden, wie er schafft und bekommt für jede Runde einen Stempel auf die Laufkarte.
  5. Die Karte wird vom Schüler dem Sponsor vorgelegt und dieser übergibt dem Kind den entsprechenden Betrag.
  6. Die Laufkarte wird mit dem Betrag beim Klassenlehrer abgegeben.